GroKo knickt ein – Die FRAKTION hat gesiegt!

Nenikēkamen! Durch den großen Druck unserer FRAKTION (und eventuell auch durch jegliche Kommunen im LVR Gebiet und jegliche Oppositionsfraktionen im LVR) – Zwinkersmiley- hat die GroKo Haram kleinlaut ihren unsinnigen Antrag zur Erhöhung der Landschaftsumlage für den Doppelhaushalt zurückgenommen! Die gebeutelten Städte, Kreise und Gemeinden, müssen folglich nicht mit einer Mehrbelastung von gut 42 Millionen Euro (das sind 84 Millionen Westmark und ca. 774 Millionen türkische Lira (Tendenz steigend)) rechnen.…

Weiterlesen

Haushaltstipps mit Baron A. vong Kruedener

Haushaltsrede zum Doppelhaushalt 2022/2023 Sehr geehrte Vorsitzende, Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte nicht vorhandene Presse, Hallo „Gro“Ko und auch Hallo an die teilweise im Verfassungsschutzgutachten genannten Beisitzer: „Wir bekennen uns zur Nachhaltigkeit als wesentlichen integralen Bestandteil einer generationengerechten Zukunftsgestaltung. Unser heutiges Handeln ist so auszurichten, dass nachfolgende Generationen gleichermaßen stabile ökologische, ökonomische und soziale Verhältnisse vorfinden. Hierzu gehört neben einer nachhaltigen Infrastruktur, der Schaffung lebenswerter Räume und Mobilität…

Weiterlesen

Die FRAKTION wird bei Umlagesätzen satirisch überholt!

Häufig sind die Umlagesätze, mit denen die Kommunen den LVR anteilig finanzieren ein Streitthema. Während sich in der Vergangenheit die Mitgliedskörperschaften des LVR darauf verlassen konnten, dass die von der Verwaltung festgelegten Umlagesätze eingehalten oder gegeben falls durch die Politik gekürzt werden, hat die Politik diesmal einen rausgehauen und die Umlagesätze widererwarten von 15,2 auf 15,4 Prozenterhöht. Für die Kommunen, die ihren Haushalt bereits mit einem Umlagesatz von 15,2 Prozent…

Weiterlesen

Informationen zum Mobilitätsfonds

An alle Schulen und Kitas im Rheinland: Freie Fahrt ins Museum ! Was heißt das ? Hurra, wir fahren kostenlos in die Museen des Landschaftsverbands Rheinland. Kitakinder werden Spaß an den Freilichtmuseen in Kommern und Lindlar haben. Dort seht ihr, wie die Menschen früher gelebt haben und könnt euch auf einem Spielplatz austoben. Als Asterix und Obelix gegen Cäsar kämpfen und gleichzeitig die Antike zum Anfassen erleben : Das bietet…

Weiterlesen

Antrag zum Doppelhaushalt 2022/2023 Weiterentwicklung der Peer-Beratungs bei den Sozialpsychatrischen Zentren (SPZ)

Ein wichtiges politisches Anliegen der FRAKTION ist die Förderung der Peer-Beratung bei den Sozialpsychatrischen-Zentren (SPZ). Die sozialpsychiatrischen Zentren (SPZ) sind kompetente und niedrigschwellige Anlaufstellen für psychisch belastete, erkrankte oder behinderte Menschen im Rheinland, deren Arbeitsschwerpunkt in der Ressourcen und Stärkenorientierung sowie dem Abbau von Teilhabebarrieren liegt. Um diese Beratung auf Augenhöhe auch finanziell auf eine auskömmliche Basis zu stellen, hat Die FRAKTION den folgenden Antrag für den aktuell zu beschließenden…

Weiterlesen

Bericht: Die FRAKTION in der 2ten Landschaftsversammlung des LVRs im Tanzbrunnen in Köln

Die Landschaftsversammlung ist bekanntlich das höchste politische Beschlussgremium im LVR. Alle 126 Mitglieder und innen kommen zusammen, um über gaaanz wichtige Punkte zu beraten und abzustimmen. Nachdem die 1te Versammlung im Gürzenich stattfand ließ sich der LVR auch diesmal nicht lumpen und hatte für die Versammlung das Theater Tanzbrunnen, direkt am Rhein gelegen, angemietet. Vor der Sitzung fand noch ein professionelles Fotoshooting statt, damit sich alle Mitglieder der LV auch…

Weiterlesen

Pressemeldung des LVR zur Causa Winterhoff

Keine Zusammenarbeit zwischen LVR und dem Bonner Kinderpsychiater Dr. Michael Winterhoff 26. August 2021 | Der LVR Die FRAKTION hatte im Fall Michael Winterhoff einen Dringlichkeitsantrag im Landschaftsausschuss gestellt, der die Zusammenarbeit des LVRs mit dem umstrittenen Kinderpsychiater klären sollte. Nach Zusicherung der Verwaltung, den Landschaftsausschuss ausführlich und umfassend zu informieren, wurde im Anschluss die folgende gemeinsame Pressemeldung herausgegeben: Landschaftsausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland informierte sich umfassend über mögliche Bezüge des…

Weiterlesen

Dringlichkeitsantrag: Die FRAKTION fordert Aufklärung im Fall Michael Winterhoff

Die FRAKTION hat im Fall Michael Winterhoff einen Dringlichkeitsantrag in Landschaftsausschuss eingebracht, der die mögliche Zusammenarbeit des LVRs mit dem umstrittenen Kinderpsychiater klären sollte. Hier unser Antrag für den Landschaftsausschuss: 1.) Zusammenarbeit:Die Verwaltung wird beauftragt, lückenlos alle Kontexte aufzuspüren, zusammen zu tragen und offenzulegen, in denen es eine Zusammenarbeit des LVR mit dem Bonner Kinderpsychiater Michael Winterhoff oder Mitarbeiterinnen seines Praxisteams gab. Es wird überprüft, ob LVR-Mitarbeiterinnen Fortbildungen bei Winterhoff…

Weiterlesen