Bierpreisbremse beim #LVR Mitarbeiterinnenfest-

Die FRAKTION wirkt! Bierpreisbremse auf dem # LVR-Mitarbeiterinnenfest

Die Fraktion die FRAKTION freut sich, einen bedeutenden Erfolg in Bezug auf die Bierversorgung bei LVR-Mitarbeiter*innenfesten bekannt geben zu können. Im vergangenen Jahr hat die FRAKTION eine wegweisende Beschlussvorlage in die Landschaftsversammlung eingebracht, die nun zu einer maßgeblichen Änderung geführt hat.

In der Beschlussvorlage mit dem Titel „Kölschumlage für LVR-Mitarbeiterinnenfeste“ setzte sich die FRAKTION für eine faire und stabile Bierversorgung aller Mitarbeiterinnen bei Feierlichkeiten ein. Der Vorschlag beinhaltete, dass der Bierpreis in den nächsten fünf Jahren nicht teurer werden darf als 1,50€ für 0,2 Liter. Dies sollte unabhängig von der finanziellen Situation der Mitarbeiterinnen gelten.


Zur Finanzierung dieser Maßnahme wurde eine Kölschumlage vorgeschlagen, die sich prozentual an den Fraktionsmitteln orientiert. Diese Regelungen betrafen alle LVR-Mitarbeiterinnenfeste an verschiedenen Liegenschaften und sollten sicherstellen, dass die gestiegenen Lebenshaltungskosten nicht die Freude an den Festen trüben.

Die Fraktion begründete diesen Schritt damit, dass auch in Zeiten steigender Preise die Mitarbeiterinnen die Möglichkeit haben sollten, in angenehmer Atmosphäre zu feiern, ohne finanzielle Hürden überwinden zu müssen. Dies sollte nicht nur den von Insolvenz bedrohten Mitarbeiterinnen zugutekommen, sondern allen, um eine breitere Partizipation zu ermöglichen. Die Fraktionsmittel wurden als Finanzierungsquelle gewählt, um sicherzustellen, dass diese Unterstützung nachhaltig und krisensicher ist.

Wie auch die Gaspreisumlage konnte sich dieser bahnbrechende Vorschlag zunächst nicht durchsetzen, die FRAKTION wirkt aber dennoch!

Denn die Bemühungen von „die FRAKTION“ trugen in diesem Jahr Früchte: Der Bierpreis bei LVR-Mitarbeiterinnenfesten wurde auf den Knallerpreis von 0,70€ gesenkt. Diese erhebliche Preissenkung ist zweifellos ein großer politischer Erfolg, der das Engagement und die Entschlossenheit von die FRAKTION unterstreicht. Die Fraktion freut sich darüber, dass ihre Initiativen konkrete und positive Veränderungen für die Mitarbeiterinnen bewirken.

„Wir sind stolz darauf, dass unsere Vision von gerechten Bierversorgungspreisen für alle Mitarbeiterinnen Realität geworden ist. Diese Maßnahme zeigt, dass wir als Fraktion handeln und uns für die Interessen der Menschen einsetzen. Die gesenkte Bierpreis ist ein großer Schritt in die richtige Richtung, um Mitarbeiterinnen unabhängig von ihrem Einkommen gleichwertige Teilhabe zu ermöglichen“, sagte Matthias Stadtmann (Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland #LVR)

„Die FRAKTION“ betont, dass dieser Erfolg nicht nur ihr Verdienst ist, sondern ein Beispiel dafür, wie politisches Engagement konkrete Ergebnisse erzielen kann.

Die Fraktion dankt allen Beteiligten, die zu diesem Erfolg beigetragen haben, und versichert, dass sie auch weiterhin für gerechte Bedingungen und Chancengleichheit für alle Mitarbeiter*innen des LVR eintritt.

Die FRAKTION

Die Fraktion unterstützen und Beitrag teilen

Die FRAKTION – Halbzeitbilanz

Im der ersten Hälfte der 15. Wahlperiode der Landschaftsversammlung Rheinlandkonnte Die FRAKTION deutliche Ausrufezeichen für sehr gute Politik setzen. In diesemZeitraum wurde mehr und mehr deutlich, welche Auswirkungen die jahrelangamateurhafte Politik durch unsere politischen Mitbewerber auf den LVR hatten.Für die

Weiterlesen »
Pressemitteilungen

Die FRAKTION bei der Einweihung eines römischen Patrouillenbootes

Historische Schiffstaufe im LVR Archäologischen Park Xanten Am 24. Juni 2024 fand im LVR Archäologischen Park in Xanten eine einzigartige Zeremonie statt: Die feierliche Schiffstaufe eines römischen Patrouillenbootes. Das Boot, das auf den Namen “Navigius” getauft wurde, ist eine originalgetreue

Weiterlesen »