70 Jahre Landschaftsverbände #LVR & #LWL

Am 12. Mai 1953 hat der Landtag Nordrhein-Westfalen die Landschaftsverbandsordnung verabschiedet. Genau 70 Jahre später feierten der #LVR und der Schwesternverband #LWL unter dem Motto Lebendig. Vielseitig. Richtungsweisend ihr 70-jähriges Bestehen.

Als Umlageverbände finanziell auf Rosen gebettet, ließ man sich auch dieses Mal nicht lumpen und lud feierlich in die Halle Tor 2 in Köln ein.

 Zur Feier des Tages hat sich der LVR ein lustiges Bingospiel überlegt und die Sitzordnung bunt durcheinander gewürfelt. Euer „El Comandante“ wurde z.B. vom Servicepersonal zu Tisch 39 geleitet, wo sein 1ter Blick auf den ehemaligen AfD-Geschäftsführer und aktuellen Neueinkauf der „Freien Wähler, Thomas Kunze fiel. Da stieg die Partylaune doch sofort an.

Die Begrüßung der geladenen Gäste erfolgte durch die LVR-Vorsitzende, Frau Henk-Hollstein und dem LWL-Vorsitzenden, Herrn Klaus Baumann, die beide sofort ein Feuerwerk der launigen Sprüche abfackelten, dass selbst ein Fips Asmussen vor Neid erblasst wäre.

Anschließend folgte einen grandiose Aufführung der Gehörlosenmusik/Tanz Gruppe der LVR-David Hirsch-Schule „Hands Up“, die verdient für großen (visuellen) Applaus im Publikum sorgten.

Etwas weniger Applaus gab es dann nach der langweiligen Rede von Landespapa Hendrik Wüst, die im Publikum gewiss für etwas Irritation sorgte, denn auf den großen Bildschirmen wurde nur der Hendrik bei seiner Rede gezeigt anstatt die Gebärdendolmetscherin. Klassisches Eigentor des LVRs- die Rede wurde sprichwörtlich verWüstet. Mangels gutem Bier konnte man sich die Sache nicht mal  „schön“ trinken, es gab lauwarmes Kölschwasser!  *Zwinkersmily*

Als endlich das Buffet eröffnet wurde, stürzten sich die hungrigen Anzugsträger:innen drauf und verließen eine weitere Spur der verWüstung. Für den unterhaltsamen Teil des Abends sorgte der Kabarettist Jürgen Becker

Neben der großartigen Moderatorin Ninia LaGrande, waren die Mitglieder:innen Der FRAKTION natürlich die Hingucker des Abends. Einheitlich und 1A gekleidet in grauen C&A PARTEI-Anzüge und roten Krawatten, sorgten wir für gute Stimmung und heißen Gesprächsstoff unter der geladenen Ü70-Gästen. Je später der Abend und desto voller die Bäuche, respektive desto voller der Tobi 😊

Anschließend kam man dann doch mit den übrigen Gästen unserer politischen Mitbewerber ins Gespräch. Beste Grüße an dieser Stelle von Shekoofeh an Onkel Jürgen (Zierus), sie träumt immer noch von deinen Küssen.

Der Höhepunkt des Abends lieferte ein netter, unheimlich betrunkener und heimlicher Gelegenheitsraucher aus Münster, der der FRAKTION Rede und Antwort über seine schlecht gebundene Krawatte und seine Mitgliedschaft in der FDP geben musste. Sprüchemäßig hat der gute Mann auch einiges einstecken müssen. Fun Fact: am nächsten Tag stellte sich der angeheiterte Mann als der Regierungspräsident von Münster heraus 😊

Die FRAKTION

Die Fraktion unterstützen und Beitrag teilen

70 Jahre Landschaftsverbände #LVR & #LWL

Am 12. Mai 1953 hat der Landtag Nordrhein-Westfalen die Landschaftsverbandsordnung verabschiedet. Genau 70 Jahre später feierten der #LVR und der Schwesternverband #LWL unter dem Motto Lebendig. Vielseitig. Richtungsweisend ihr 70-jähriges Bestehen. Als Umlageverbände finanziell auf Rosen gebettet, ließ man sich

Weiterlesen »